Sonntag, 6. September 2015

Hausgemachte Donuts



"Donut worry. Be happy!"

Wenn es etwas auf der Welt gibt was ich an süßen Kleinigkeiten liebe, dann sind es definitiv DONUTS!!! Egal ob groß oder klein, mit süßer Füllung oder klassisch mit Streuseln, ich kann einfach nicht genug von den kleinen Kringeln bekommen. Daher war es an der Zeit endlich mal selbst zur Tat zu schreiten und Donuts, zu backen. Natürlich will ich euch das Ergebnis nicht vorenthalten, ich kann nur sagen...sooo lecker :)

Ihr benötigt für den Teig:
  • 700g Mehl
  • 2 Päckchen Trockenhefe
  • 50 ml lauwarmes Wasser
  • 120g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 350 ml lauwarme Milch
  • 70g zerlassene Butter
    • Fritierfett
    • Schokoglasur und bunte Streusel
    • Puderzucker
    • Zitronensaft

Für den Hefeteig verrührt ihr zuerst die Trockenhefe mit etwas Zucker und löst beides im lauwarmen Wasser auf. Lasst das Hefegemisch kurz stehen bis es schäumt. Das Mehl mit dem restlichen Zucker mischen und das Hefegemisch dazugeben und durchrühren. Die aufgeschlagenen Eier, die Milch und die lauwarme Butter dazugeben und zu einem weichen Hefeteig verkneten. Diesen lasst ihr nun eine Stunde an einem warmen Ort gehen.
Danach rollt ihr den Teig etwa 1,5cm dick aus und stecht Donuts daraus aus. Ein Glas und eine Spritztülle eignen sich dafür hervorragend. Nun lasst ihr die Teigrohlinge nochmal eine Stunde gehen. Die Friteuse auf 170 °C einstellen. Wer keine Friteuse hat, kann ebenso gut einen Topf benutzen. Hier müsst ihr nur etwas mehr Acht geben, dass das Öl nicht zu heiß wird. Die perfekte Temperatur ist erreicht, wenn ihr einen Holzstab in das Fett haltet und sich daran kleine Blasen bilden. Nun die Donuts im heißen Fett goldbraun fritieren und anschließend in Zucker und Zimt wälzen, mit Schoko- oder Zuckerguss verzieren. Für den Zuckerguss verrührt ihr 3 TL Puderzucker mit etwas Zitronensaft bis ein schöner Guss entsteht.

Werdet kreativ, aber passt auf nicht alle Donuts schon vorher zu vernaschen :)
♥ Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen