Freitag, 4. September 2015

Schoko-Eierlikörkuchen


 "Happiness is knowing there is cake in the oven!"

Mhhh, saftig, schokoladig und unglaublich lecker. Dieser kleine Eierlikörkuchen macht sich garantiert super auf eurer Kaffeetafel und macht definitv Freude beim Essen. Und Genuss ist ja bekanntlich das Wichtigste im Leben! :)



Ihr benötigt für den Teig (15cm Springform):
  • 1 Ei
  • 70g Zucker
  • 50g Butter
  • 80g Mehl
  • 20g Kakao zum Backen
  • 50ml Milch
  • 1 EL Nutella
    • 30g gehobelte Mandeln
    • 1 TL Honig
    • 2 EL Sahne 
Für die Creme:
  • 75ml Eierlikör
  • 75ml Sahne
  • 1/2 Päcken Vanillepuddingpulver (ohne Kochen)

Heizt zuerst den Ofen auf 150 °C Umluft vor und legt eine 15cm große Springform mit Backpapier aus. (Für eine 26er Springform könnt ihr das ganze Rezept verdoppeln.)
Verrührt alle Teigzutaten miteinander bis ein cremiger Rührteig entsteht und füllt ihn in die Form. Danach die Mandeln zusammen mit der Sahne und dem Honig auf dem Herd zum Kochen bringen, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Dabei immer schön rühren :) Die Mandelmasse anschließend auf dem Teig verteilen und ca. 30min backen. Falls die Mandeln während der Backzeit zu dunkel werden sollten, deckt den Kuchen die restliche Zeit mit Alufolie ab. Den Kuchen abkühlen lassen und halbieren.
Für die Creme den Eierlikör zusammen mit der Sahne und dem Puddingpulver aufschlagen. Zum Schluss nur noch die Eierlikörcreme auf dem Boden verteilen und mit der oberen Hälfte bedecken.

♥ Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen