Samstag, 20. Februar 2016

Schokokuchen Deluxe


Ihr habt sicher schon mitbekommen, dass ich ein kleiner Schokoholic bin, deshalb gibt es heute auch den schokoladigsten Schokokuchen überhaupt. Das Rezept findet man im Internet ziemlich oft unter dem Namen "Pornokuchen" und ich muss zugeben, er hat seinen Namen durchaus verdient. Und über die Kalorien sprechen wir lieber gar nicht erst  :)


Ihr benötigt für den Teig:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 50g Vollmilchschokolade
  • 250g Butter
  • 5 Eier
  • 2 EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 3 EL Kakao
  • 120g Zucker
Für den Guss:
  • 100 ml Sahne
  • 100g Zartbitterschokolade

Zuerst schmelzt ihr die beiden Schokoladensorten zusammen mit der Butter, entweder im Wasserbad oder in Mikrowelle. In der Zwischenzeit könnt ihr die 5 Eier zusammen mit dem Zucker einige Minuten schaumig schlagen und vorsichtig Mehl, Kakao und Backpulver unterrühren. Die flüssige Schokoladen-Buttermischung unter den Teig rühren und in eine 26cm große Springform füllen. Im vorgeheizten Ofen bei 160 °C (Umluft) ca 30- 35 min backen.
Macht euch keine Sorgen wenn der Kuchen etwas einfällt während des Abkühlens, das ist ganz normal und hat sogar den Vorteil, dass der Guss später nicht über den Rand läuft.


Wenn der Kuchen vollständig ausgekühlt ist, könnt ihr den Guss zubereiten. Die Sahne in einem Topf auf dem Herd aufkochen lassen, von der Platte nehmen und die Schokolade hineingeben. Einige Minuten warten und dann alles gut verrühren. Der Guss kann sofort auf dem Kuchen verteilt werden.
Jetzt müsst ihr nur noch die Wartezeit überstehen, bis der Guss fest ist und dann könnt ihr endlich probieren :)


Wer diesen Kuchen backt, sollte sich durchaus bewusst sein, dass Suchtgefahr besteht und man auch mal schnell 2 oder 3 Stückchen vernascht. Also am besten mit Freunden oder der Familie teilen, alleine essen macht ja bekanntlich dick :)

Zubereitungszeit: ca. 30 min
Schwierigkeit: simpel

Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende!
 Xoxo
Eure Julia

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen